Autor Thema: Wie gehts weiter?  (Gelesen 6088 mal)

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Wie gehts weiter?
« am: 23. Januar 2008, 14:58 »
Slania,
/>
/>nachdem ich heut grad eben Lady Purples Nachricht las, dass sie das Merry-Meet-Festival zum letzten mal macht (ich verstehs - der Aufwand für solche Feste ist immer gigantisch, und ich bewundere alle Leute, die sich für sowas aufopfern, auch James und alle anderen.....), frage ich mich, wie es weitergehen soll??
/>
/>Das Festival war immer (OK, bin erst seit 2005 dabei) urgeil! Gibts irgendwen, der die Arbeit von Lady Purple übernehmen würde/könnte???????
/>
/>Was sagt Ihr dazu? Wollen wir weiter ein merry-meet-festival haben? ja? nein? vielleicht? Was machma?
/>
/>verzweifelte Grüße
/>
/>Mc Claudia
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #1 am: 23. Januar 2008, 15:02 »
Hi!
/>ich fand das MM auch immer wunderschön. Wär schade darum  Vielleicht sollten wir ein MM - komitee gründen? Wenn mehrere sich die arbeit teilen, ist es vielleicht leichter, und man könnte sich gegenseitig unterstützen.
/>
/>lg morgane
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #2 am: 23. Januar 2008, 15:16 »
Wäre cool. Eine Teilmitarbeit (lieber administrativ-geistig als körperlich  ;D ) könnt ich mir durchaus vorstellen.
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

LadyPurple

  • Moderator/in dieses Forums
  • ***
  • Beiträge: 3600
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #3 am: 23. Januar 2008, 15:38 »
Also innerhalb der Redaktion wurde festgehalten das es vom WuWe aus derzeit kein MerryMeet gibt zumal dies "mein Ding" war.
/>
/>Ich werde aber im Rahmen von Hagazussa sehr wohl weiter machen und bin schon dabei einiges zu planen.
/>Es sind Workshops und Treffen geplant usw.
/>Ich denke generell fehlt es nicht an Angeboten - siehe BBnC oder Hexenkuchl.
/>
/>Wenn ihr innerhalb der WuWes was machen wollt so meldet euch bitte bei der Redaktion bevor ihr hier Dinge einfach drauf los plant!
/>
/>Für mich war es einfach persönlich wichtig aus dem WuWe rauszukommen und mich auf meine Dinge zu fokusieren!
/>
/>Vielen Dank
/>Purple
ich bin Pandoras Büchse - und brauche manchmal eine auf den Deckel
/>
/>www.hagazussa.tv

dr. no

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1161
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #4 am: 23. Januar 2008, 16:42 »
no
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2008, 11:07 von Schattenspeer »

LadyPurple

  • Moderator/in dieses Forums
  • ***
  • Beiträge: 3600
  • Geschlecht: Weiblich
!
« Antwort #5 am: 23. Januar 2008, 17:51 »
Nein das hast du nicht richtig verstanden!!!!!!!
/>
/>Ich als Teil des WurzelWerks habe diese Veranstaltung vor 6 Jahren ins Leben gerufen und organisiert. Und wie auf jedem Flyer zu lesen war "WurzelWerks MerryMeet Festival"!
/>Es war also keine Privatveranstaltung wie von dir hier Postuliert wird!
/>Ich habe es einfach 6 Jahre gratis organisiert und vor Ort gratis abgewickelt und Betreut.
/>
/>Es steht generell jedem frei was auch immer ins Leben zu rufen.
/>Wenn es aber darum geht WuWe-Veranstaltungen zu machen - dann sollte dies mit der Redaktion abgesprochen sein!
/>
/>lg
/>purple
ich bin Pandoras Büchse - und brauche manchmal eine auf den Deckel
/>
/>www.hagazussa.tv

Shina Edea

  • Redaktionelle Mitarbeit
  • *****
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2008, 14:12 »
Eine so große Veranstaltung kann sich nunmal leider nicht in Eigendynamik organisieren, ohne dass ein riesen Chaos rauskommt.
/>Und Hexen und Heiden, die es auf die Beine stellen wollen gibt es bis dato keine.
/>Das Schiff muss nicht mit Purple untergehen, aber de facto ist es so, da es aus Sicht der Redaktion bisher niemanden gab, der das Ruder übernehmen kann und will.
/>Wenn das jemand möchte, braucht er sich nur mit der WuWe Redaktion kurzzuschließen und mal ein bisschen darüber zu plaudern wie man sich das vorstellt etc.
/>
/>Was anderes beginnen, was neues machen, eine MM selber aufziehen - das alles funzt nur mit Ressourcen.
/>Das Wurzelwerk ist kein Dienstleisterverein, sondern eine heidnische Community, folglich, wenn es keine Ressourcen gibt, gibt es auch keine Events.
/>Wenn jemand die Ressourcen hat, darf er/sie gerne mitmachen und sein Blut dreingeben :) Also was ist Schattenspeer, bist du dabei?
/>
/>Haben wollen und tun können sind nunmal 2 verschiedenen paar Schuhe.
Möge Urlaub mit euch sein!

Perduíl

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 937
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wie gehts weiter?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2008, 14:33 »
Hallo zusammen, :)
/>
/>ich bin der Meinung dass Lady Purple bei der Organisation des Merry Meet Festivals bisher immer und 100%ig spitzenklasse, super, mega-, grenzgenial gearbeitet hat!!!  :thumbsup:
/>
/>Sie hat mMn weit mehr als "nur" eine Menge an Zeit und Arbeit investiert und, wie ich finde dafür sehr viel Respekt verdient! Wie Shina schon andernorts gesagt hat, kann man einen solchen Aufwand nicht einfach als selbstverständlich betrachten und sozusagen als ein "Muss" für alle Ewigkeit erwarten. Jeder hier im Verein bringt sich ein wie er/sie es kann und möchte. Sie hat diese Arbeit freiwillig gemacht und möchte/kann sie nun nicht mehr machen, das, so finde ich, muss auch respektiert werden.
/>
/>Ich könnte mir vorstellen, dass, falls sich entsprechend viele Freiwillige finden werden, die die Möglichkeiten, Ressourcen, den Willen und die Energie haben, ein Kommitee gebildet werden könnte, das ihre Arbeit fortsetzt, so wie wenn jemand, aus welchen Gründen auch immer seine Tätigkeit z.B. als ModeratorIn des WuWe-Forums nicht mehr machen kann oder will, vom WuWe nach geeigneten Freiwilligen gefragt wird, die diese Arbeit fortzusetzen möchten.
/>
/>Dies wäre ein Thema von dem ich mir wünschen würde es auf der Jahresversammlung im März zu besprechen.
/>
/>Liebe Grüße, Perduíl
Felix, qui potuit rerum cognoscere causas!