Autor Thema: Mond, Zyklus, diverse Eisprünge  (Gelesen 30367 mal)

eroX

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1077
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #16 am: 23. September 2008, 18:56 »
ok. ich bin eine frau und ich hatte bisher einen eisprung pro zyklus.
/>
/>aber wer weiß....vielleicht hab ich mal 3...oder sieben...und die eier lösen sich dann in luft auf und ich blute gar nicht mehr.
/>
/>
/>"Sodann sollst du zählen bis EINS, nicht mehr und nicht weniger. EINS allein soll die Nummer sein, die du zählest. Und die Nummer die du zählest, soll Eins und nur Eins sein. Weder sollst du bis VIER zählen, noch sollst du bis zur ZWEI zählen. Die FÜNF scheidet völlig aus! Wenn sodann die Nummer EINS, welches ist die erste Nummer von vorn erreicht ist..."   ;D
/>
/>oder ich bin völlig ignorant. das kann auch sein. oder du bist völlig ignorant.
rien est vrai - tout est permis

Dimnara

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 2485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #17 am: 23. September 2008, 19:02 »
Frauen die es am eigenen Leib erfahren und nicht vollkommen ingnorant gegenüber den Vorgängen in ihrem Körper sind haben ein Wissen über die Sachverhalte, die Eldkatten und Baldur schon vollkommen richtig dargelegt haben.
/>Sag mal ist es dir nicht peinlich, dass dich zwei Männer darüber aufklären müssen was sich in dir so Monat für Monat abspielt?
/>
/>Dimnara
/>
/>PS: Es stimmt übrigens tatsächlich, dass man in naturnäheren Gesellschaften eine ungefähre Gleichschaltung der Mens beobachten kann. Das ist allerdings nicht vom Mondlicht abhängig sondern richtet sich nach dem Zyklus des dominantesten Weibchens.
Alle Macht dem fliegenden Spaghettimonster! Pastafari 4ever!

Wælceasig

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3224
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #18 am: 23. September 2008, 19:04 »
Bitte verschont uns Mädels mit eurer Unkenntnis.
/>

/>"Uns?" *Gacker* Hat Geza abgefärbt, dass du noch auch schon von dir in pluralis majestatis sprichst, oder ist das ein Anzeichen der Persönlichkeitsspaltung, die sich schon durch die ständigen Namenswechsel letzens gezeigt hat?  :stunned:
/>
/>
Und die Erde ist eine Scheibe ...
/>

/>Das du der Ansicht bist, wundert mich nun gar nicht, nachdem was sonst alles so aus deinem Munde kommt.  :chinese:

Bjarka

  • Gast
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #19 am: 23. September 2008, 19:25 »
Dimnara, ist es Dir nicht peinlich, hier zu zeigen, daß Du als Frau genau so unwissend wie die zwei Männer hier bist und keine Ahnung von den Geschehnissen im weiblichen Körper hast?
/>
/>Nein, das hat nicht mit dem dominanten Weibchen zu tun, sondern mit dem Licht:
/>
/>
/>
/>aus:
/>http://www.hobbythek.de/dyn/6339.phtml.

Bjarka

  • Gast
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #20 am: 23. September 2008, 19:32 »
Zitat
dass du noch auch schon von dir in pluralis majestatis sprichst

/>Achso ist verstehe, die anderen hier sind alles Männer, die sich nur zum Teil weibliche Nicks zugelegt haben, um sich auch mal als Frau fühlen zu können. Du, das finde ich jetzt aber interessant, Du.  :stunned:
/>
/>Na, dann wundert es mich nicht, daß hier so viele Unwissende bezüglich der weiblichen Mensis herumlaufen.  :laugh:
/>
/>Tschüß, [***ModEdit***]  :wink1:
« Letzte Änderung: 23. September 2008, 20:18 von Lucia »

Bjarka

  • Gast
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #21 am: 23. September 2008, 19:54 »
Obwohl - als fesches Madel geht Dimnara auf jedenfall gut durch:
/>[***Mod-Edit***]
/>Hübsch!  :thumbsup:
« Letzte Änderung: 23. September 2008, 21:39 von Dimnara »

eald

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #22 am: 23. September 2008, 20:08 »
Aeh sorry Hasenfrau wenn ich als Kerl und mit ohne Ahnung von das hier, so einfach frech einfach mal hier reinfrag (dafür darfste im nächsten Prostatathread hier gerne dann auch mal als Frau dann was zu reinquatschen), aber:Ich versteh grad nicht so ganz weswegen sich die Mens bei "in » Gesellschaft « lebenden" Frauen nur gleichschaltet, nicht aber wenn diese isoliert unter dem gleichen mondbeschienenem Himmel etwa leben !? :sad1: :surprised: Ich meine, wenn es das Licht ist, dann wär's doch egal wo Frau ist - die Mens fände überall zur gleichen Zeit dann doch statt ... oder? :chinese:

Bjarka

  • Gast
Re: Pflanzliche Verhütung?
« Antwort #23 am: 23. September 2008, 21:03 »
Richtig erkannt.