Autor Thema: Monsanto und Mais ... die 2.  (Gelesen 7301 mal)

MB

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 959
Bin Fuffzisch! Babbele se langsam!

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2008, 07:56 »
Das ist doch zum :kotz: :stop: :furious:
/>Man möchte wirklich auf die barrikaden steigen!
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....

Kalynia

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 246
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2008, 09:05 »
Na, zumindest beim Raps bleib ma vorerst noch verschont:
/>
/>http://www.global2000.at/pages/importverbot_erfolg.htm

Uhanek

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3843
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2008, 09:24 »
Wen´s interessiert: Das Poster gibt´s bei mir...
Sighs[/list]

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2008, 10:56 »
Arschlöcher! Eigentlich müsste Monsanto jeden Cent für den Aufwand des Bauern zahlen, und eine Entschädigung drüber hinaus.
/>
/>Können die El-Kaidas nicht mal diese Firmen irgendwie angreifen???  :stunned: :stunned:
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2008, 11:10 »
Diese firmen tun, was firmen im allgemeinen so tun, möglichst viel geld verdienen. Was mich aufregt, ist die gen - verordnung der EU, der wir uns nicht per gesetz entziehen dürfen, sondern auf freiwilligen verzicht der bauern angewisen sind. Die EU ist hier erfüllungsgehilfe für ein verbrecherisches unternehmen, dem wir ausgeliefert sind. Dazu kommt noch das patent auf lebewesen usw. Da fahr doch der blitz drein  :furious:
/>
/>lg morgane
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....

Anufa Ellhorn

  • Allgemeine Moderatorin
  • ****
  • Beiträge: 5077
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2008, 11:14 »
Gemacht wird, was machbar ist - und ich denke nicht, dass das schon je mal anders war, seit es Menschen gibt  8).
/>Bin ich froh, dass ich in den letzten zwanzig Jahren kaum mehr Illusionen diesbezüglich habe... weder ist die Natur "nett" noch der Mensch lernfähig  ;D
Bright blessings
/>Anufa

LaChatte

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Monsanto und Mais ... die 2.
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2008, 11:38 »
Hallo Anufa
/>
/>ganz so pessimistisch bin ich nicht... Menschen sind durchaus lernfähig. Es muss bloss der Druck dazu gross genug sein, dann geht auf einmal vieles auf breiter Basis, was vorher höchstens von ein paar IdealistInnen umgesetzt wurde.
/>
/>Jetzt bleibt bloss zu hoffen, dass wir als Menschheit die Kurve rechtzeitig kriegen, bevor es zu weltweiten Hungersnöten und ähnlich unangenehmen Dingen kommt, weil wir die Erde runtergewirtschaftet haben.
/>
/>grüsse, barbara