Autor Thema: Grundlagen des Vajrayana-Buddhismus  (Gelesen 1557 mal)

Uhanek

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3843
Grundlagen des Vajrayana-Buddhismus
« am: 20. Oktober 2008, 13:11 »
Am Wochenende des 07. - 09 Novembers startet in Göttingen ein systematischer Kurszyklus zu den Grundlagen des Vajrayana-Buddhismus.
/>
/>Themen des ersten Moduls:
/>- Historischer Überblick zur Geschichte des Buddhismus und seiner Schulen
/>- Einführung in die Meditation (inkl. Übertragung einiger nützlicher Mantras)
/>- Bhavachakra - das Rad des Werdens
/>      - Die drei Geistesgifte
/>      - Karma
/>      - Die sechs Daseinsbereiche
/>      - Der Konditionalnexus
/>- Die Vier Edlen Wahrheiten und der Edle Achtfache Pfad
/>- Buddhismus bedeutet Praxis, Praxis bedeutet Alltag
/>- Ausblick
/>
/>Weitere Infos[/list] und Anmeldung unter o.ohanecian@hotmail.de
/>
Sighs[/list]

Uhanek

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3843
Re: Grundlagen des Vajrayana-Buddhismus
« Antwort #1 am: 01. November 2008, 15:12 »
Am Wochenende des 07. - 09 Novembers startet in Göttingen ein systematischer Kurszyklus zu den Grundlagen des Vajrayana-Buddhismus.
/>
/>Themen des ersten Moduls:
/>- Historischer Überblick zur Geschichte des Buddhismus und seiner Schulen
/>- Einführung in die Meditation (inkl. Übertragung einiger nützlicher Mantras)
/>- Bhavachakra - das Rad des Werdens
/>       - Die drei Geistesgifte
/>       - Karma
/>       - Die sechs Daseinsbereiche
/>       - Der Konditionalnexus
/>- Leerheit: Einführung in einen schwierigen Begriff
/>- Die Vier Edlen Wahrheiten und der Edle Achtfache Pfad
/>- Buddhismus bedeutet Praxis, Praxis bedeutet Alltag
/>- Ausblick
Sighs[/list]