Autor Thema: WUWE Ende?  (Gelesen 18662 mal)

DoctorF.

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1495
WUWE Ende?
« am: 27. Oktober 2008, 11:48 »
Leute, diese Gerüchteküche geht mir auf die Nerven. Könnte bitte mal jemand offiziell sagen, was abläuft, was diskutiert wird?
/>
/>Wer will nicht mehr? Und warum betreiben die anderen das WUWE nicht weiter? Hat keiner Lust darauf?
Diese drei Theorien mögen noch so verschieden sein, aber sie haben eins gemeinsam: Sie erklären die beobachteten Tatsachen - und sind völlg falsch.

A.

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1193
  • Geschlecht: Männlich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2008, 12:08 »
Finde ich auch.
/>
/>Anufa hat zwar schon eine erste Äußerung dazu abgegeben:
/>http://forum.wurzelwerk.at/index.php/topic,12266.msg145630.html#msg145630
/>
/>Aber das geht gar nicht, daß hier Gerüchte eintröpfeln und von "offizieller Seite"
/>bei derartig drastischen Änderungen nichts (bis dato) gesagt wird.
/>Weil sollte Interesse (vermute ich mal) an einer Weiterführung,
/>bzw. an einer Neugründung eines Forums, da sein,
/>braucht es zur Reorganisation nunmal Zeit, so ein Forum
/>ist ja nicht mal eben aus dem Ärmel geschüttelt.

Dunkler_Clown

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 2464
  • Geschlecht: Männlich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2008, 12:19 »
es wird etwas DANACH geben.
/>
/>Wer mitmachen will darf sich gerne melden.
/>
/>Ich stelle mich bereit da ein wenig koordination reinzubringen.
/>hexenkuchl@gmx.net
Von Hexen für Hexen
www.hexenkuchl.org

Anufa Ellhorn

  • Allgemeine Moderatorin
  • ****
  • Beiträge: 5077
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2008, 12:56 »
Well met, alle zusammen ;)
/>
/>Dann stell ich es eben hier auch nochmal rein... *seufz*
/>copy/paste von http://forum.wurzelwerk.at/index.php/topic,12266.msg145630.html#msg145630
/>Well met, Eldkatten
/>
/>Es war geplant, dass zuerst im MitgliederForum (wir sehen und sahen uns in erster Linie den Statute des Vereins, in zweiter den Mitgliedern und in dritter der "Heidenszene" verantwortlich!!) geklärt wird, was zu klären ist und dann mit ersten Ergebnissen und einem offizielle Statment an die Öffentlichkeit gegangen wird.
/>
/>Das hat sich leider als nicht durchführbar erwiesen und ich versuche grade so viele Infos wie möglich zu sammeln und die dann mit dem Statment, das seit 23. Oktober im MitgliederForum steht (bzw am 24. Oktober als MitgliederMail ausgeschickt wurde) verbunden als offizielles Statment in´s Unterforum "In eigener Sache" zu stellen. Selbst wenn das mit den Zusatzinfos nicht funzt, wird es spätestens am Freitag ein offizielles Statement geben (auch wenn es mir persönlich mit einem Ausblick in die Zukunft verbunden wesentlich lieber gewesen wäre)
/>
Bright blessings
/>Anufa

Erik

  • FleißigWerkler/in
  • ***
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2008, 15:41 »
Hi!
/>
/>Anufa, wieso denn das nun? Wieso soll das Wurzelwerk geschlossen werden?
/>Bisher nervten mich die unterschwelligen Vorwürfe á la "Eine schafft hier immer an und hat die Macht". Ich find das Angebot hier total klasse (bis auf Geza, Bjarka und Co.) und dachte, es wäre sehr wohl auf dich zurück zu führen als "Hauptverantwortliche" (oder seh ich das falsch?).
/>
/>Nun hört sich das aber so an, als würds dir reichen (was ja seine berechtigten Gründe haben kann) und aus Frust soll die ganze Site gekappt werden. Rein "marketing-technisch" wär das ja DER Wahnsinn für die Heidenszene in Österreich, weil in den meisten Büchern und Internetseiten nun mal im Österreich-Link das Wuwe aufscheint.
/>
/>Für mich als Nicht-Vereinsmitglied war und ist das WuWe vorrangig DER virtuelle Heidentreffpunkt und erst danach kommt mir der Verein ins Bewusstsein.
/>Bin ja mal gespannt was sich da entwickelt...
/>L.G. Erik
Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit ! Und EINE Wahrheit gibt es nicht!
/>www.zaunreiter.at.tt

Apis

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 112
  • Geschlecht: Männlich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2008, 16:33 »
@ Erik: Mir persönlich geht die ganze Geschichte auch ordentlich gegen den Strich, aber was soll man machen. Es is ja schon vorbei. Wir unterstützdenen Mitglieder waren genauso vor den Kopf gestoßen, wie die User.
/>
/>Apis
Don't make me get my flying monkeys!

Anufa Ellhorn

  • Allgemeine Moderatorin
  • ****
  • Beiträge: 5077
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WUWE Ende?
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2008, 17:56 »
Well met, Erik ;)
/>
/>Wäre es vielleicht doch möglich sich noch bis zum halbwegs gesicherten Ausgang der Abstimmungen zu gedulden???
Bright blessings
/>Anufa

eidechse

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1010
Re: WUWE Ende?
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2008, 20:10 »
ich versteh die ungeduld nicht so ganz, klar wäre es schöner wenn alles schon fertig und klar wäre, aber dinge brauchen _ihre_zeit, das weiss man doch. dachte ich.
"lieber cyborg als göttin" (donna haraway)