Autor Thema: Nur ein Wunschtraum?  (Gelesen 4480 mal)

Tintifax

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 175
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #8 am: 03. November 2008, 15:47 »
denke ich mir auch nicht selten.
/>die vorstellung, wie die sanitären anlagen auf meinem wanderweg aussähen, hat mich bis dato jedoch davon abgehalten.

Ringo

  • FleißigWerkler/in
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #9 am: 03. November 2008, 22:12 »
Ich habe mir schon mal vorgenommen einfach mal ne woche herumzusteunen ;) , is sicher ne intressante Erfahrung.
/>Ich habe halt schiss davor eines Tages aufzuwachen mit geplazten Träumen und ganz unten zu sein....aber das risiko ists mir wert.
/>
/>Im sommer mach ich mit 3 Freunden ne Skandinavien Reise, is zwar nicht weggehen im eigentlichen Sinne, aber sicher intressant.(eine etappe zelten in der wildnis inbegriffen ;))
/>auf solche Gedanken hat mich auch hermann hesses : Narciss und Goldmund gebracht
/>
/>Ich denke dass man im Leben viel Erfahrungen machen muss,  viel erleben muss um sich wohlzufühlen. so ists zumindest bei mir .
/>Mein Traum ist halt Musik und Natur (zumindest im Moment, kann sich ja noch ändern ;)) und .... naja in meiner schule, umgebung wird einem eingetrichtert dass einen das nur zum Sandler macht, aber andrerseits habe ich mich nie viel um sowas gekümmert.
/>Bei träumen ists halt schwer wenn man alleine steht, aber anscheinend bin ich nicht der einzige :)
/>
/>Teilweise denk ich mir dass es doch nichts schöneres geben kann als das Leben zu erleben, und sich im Spiegel ansehen zu können und naja.... stolz auf das sein kann was man erreicht hat......nur schwer ists halt.......
/>
/>und wegen sanitäre einrichtungen: Selbst riechts man eh ned :wink1:

Ringo

  • FleißigWerkler/in
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #10 am: 03. November 2008, 22:47 »
Mir ist aber auch aufgefallen dass Natur und Musik mir Kraft geben so einen -schritt zu wagen, gehts euch da auch so? Dass bestimmete Dinge einen einfach Kraft geben?
/>Dazu kommt dass ich einen Starken drang meinen Träumen zu folgen verspüre wenn ich in meiner Klasse und im normalen Leben seh wie sich alle diesem grauen Alltag unterordnen, nie merken was Leben ist und blind dem Prinzip folgen: Schule, Studium, Arbeit, Kinder, Pension, tod, Friedhof.
/>
/>Mich persönlich wiedert so was an, allein schon deswegen weil sie alle sich nicht bewusst sind wie schön die Natur ist.....aber das ist jetzt aus dem Zusammenhang gerissen.
/>
/>Mich störts halt welches Weltbild wir bekommen.....
/>
/>Ich finde Morgane brachte es schön auf den Punkt:
/>1. träume dein leben oder
/>2. lebe deine träume.
/>
/>schlimm wirds dann erst wen man sie nicht lebt und verlernt hat zu träumen.....meine persönliche Horrorvorstellung.
/>In einem Anzug in der Großstadt in einem Büro sitzen, tot und taub :-[
/>
/>
/>

Pferdekrähe

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #11 am: 04. November 2008, 06:13 »
jetzt muss ich aufhören hier mitzulesen, sonst pack ich mir nen rucksack und flieg nach kreta und bleib dort.... ;D
Uti- non abuti!

Moi

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 306
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #12 am: 07. November 2008, 11:22 »
@ Pferdekrähe:  Ich will auch!
/>Seit 5 Jahren nehm ich mir vor, wenigstens die Light-version - 2 Wochen im Wald- zu leben, dann kamen mir aber zwei triftige Gründe dazwischen. Dann kam vor kurzem eine Freundin von der Walz zurück (sie ist Holzbildhauerin) und ich hätte am liebsten gleich nen Handwerksberuf erlernt und hätte das gleiche gemacht - nur leider darf man das mit Kindern nicht mehr...

Doktor Mabuse

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 531
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #13 am: 07. November 2008, 11:50 »
Hi1
/>
/>Sowas Ähnliches hab´ich schon öfters gemacht!
/>Einmal bin ich mit dem Radl ohne einen Groschen Geld von Wien nach Assisi gefahren und einmal mit dem Rad von der Magellanstraße bis Peru. waren so ca. 5000 KM.
/>War saugeil :))
/>
/>LG DM
/>

Ringo

  • FleißigWerkler/in
  • ***
  • Beiträge: 37
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #14 am: 07. November 2008, 17:14 »
und wie hast geld kriegt?
/>War sicha cool... i glaub des is nur a frage des Mutes... irgendwann sind Chancen halt an einem vorbeigezogen, aber ich glaub für bestimmte Sachen ists nie zu spät ;)

Freyjatru

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 197
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nur ein Wunschtraum?
« Antwort #15 am: 07. November 2008, 20:05 »
Ringo, kleiner Filmtipp... "Into the wild" http://www.imdb.com/title/tt0758758/
[...] end ec forsacho [...] Jesus ende JHVH ende Santo Spirito ende allum them unholdum