Autor Thema: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums  (Gelesen 4092 mal)

Anufa Ellhorn

  • Allgemeine Moderatorin
  • ****
  • Beiträge: 5077
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2008, 11:41 »
Well met, A. ;)
/>
/>Ich hoffe doch stark, dass Gwynn jetzt in den freien Tagen Zeit finden wird...  8) wissen tut er um den Thread  :)
Bright blessings
/>Anufa

Gwynnin

  • WurzelWerk WebMaster
  • ***
  • Beiträge: 1558
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2008, 19:30 »
Well met, A. ;)
/>
/>Ich hoffe doch stark, dass Gwynn jetzt in den freien Tagen Zeit finden wird...  8) wissen tut er um den Thread  :)
/>

/>Jo, vielleicht hätte ich hier inzwischen vermerken sollen, dass ich mich während der Feiertage endlich klug machen werde, wie "die Stillegung" am besten vonstatten geht. Es gibt nämlich technisch betrachtet mehrere Möglichkeiten, die ich jetzt nicht einzeln aufzählen will.
/>
/>
/>Ich denke, am besten ist es (sofern Interesse an Punkt 1 besteht), dass wie angedacht
/>
/>     - die bisherigen Mods auch weiterhin Postings verfassen können, um ggf. in einem anderen Forum weiterführende Diskussionen zu einem Thema zu verlinken
/>     - sonstiges Posten und nachträgliches Editieren nicht mehr möglich sein wird (das ist gesetzeskonform)
/>     - die bisherigen "PN-Archive" bleiben erhalten (warum auch nicht),
/>
/>     - auch sonst bleibt alles, wie es ist, auch sämtliches Bildmaterial
/>     - Änderungen des eigenen Profils können nur noch auf Wunsch per Email an den WebMaster oder die Redaktion erfolgen
Bright blessings, Gwynnin

A.

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1193
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2008, 15:31 »
Ok. Danke.
/>Klingt nach einer guten Idee!!!
/>
/>Wann wird das Forum nun genau stillgelegt?
/>
/>Ciao,
/>        A.

eald

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #11 am: 30. Dezember 2008, 16:28 »
Änderungen des eigenen Profils können nur noch auf Wunsch per Email an den WebMaster oder die Redaktion erfolgen

/>Da meine eMail-Addy in nem inaktiven Forum nicht länger von Nöten ist, wäre es fein sie ganz raus zu nehmen da ich nicht weiß ob ned doch irgendwelche Robots da eventuell drankommen könnten - und sei's auch nur in der übernächsten Generation derer erst möglich.
/>
/>Wäre es drum wohl machbar die zu löschen oder nen Dummie an ihrer Statt da rein zu plazieren?
/>paranoiden Abschiedsgrußes: das eald

A.

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1193
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #12 am: 30. Dezember 2008, 17:38 »
Hi, eald!
/>
/>Ich würde einfach in den eigenen Profileinstellungen (Zugangsdaten) die Emailadi auf eine ändern, die es...äh...nicht und nie geben wird.
/> 8)
/>
/>Ciao,
/>        A.

Lucia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 2458
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2008, 17:43 »
ja, ich hatte auch grad überlegt, warum man das nicht selber macht, solang das forum eh noch offen ist...*gg*
/>
/>
Masturbation verspricht mehr als der Sex hält (Pascal Yorks)

eald

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Männlich
Re: Technische Frage zum zukünftigen Teil dieses Forums
« Antwort #14 am: 30. Dezember 2008, 17:43 »
Tatsache! :o Ich hatte angenommen sowas durch ne zu beantwortende Bestätigungsmail welche an die "neue" Adresse geht, erst noch verifizieren zu müssen. Aber hier geht's scheinbar echt auch ohne des. Danke!  :chinese: