Autor Thema: Buchtipps  (Gelesen 13292 mal)

Freyjatru

  • Gast
Buchtipps
« am: 24. November 2003, 16:52 »
Hallo,


Wir haben es in den Foren schon oft genug diskutiert: Leider gibt es Haufenweise Schundliteratur.

Darum moechte ich hier einen sticky Thread eroeffnen, in dem jeder Buchtipps geben kann.

Bitte empfiehlt hier wirklich nur Buecher hinein, die ihr nach besten Wissen und Gewissen empfehlen koennt und schreibt dazu, warum ihr dieses Buch empfiehlt, was der Leser davon erwarten kann und wie viel Vorwissen man braucht, um das Buch zu verstehen.

Danke!

F.

Nachtrag: Nachdem gefragt wurde, ob andere Richtungen erwuenscht sind...

Hier sollten Buchtipps gegeben werden, die sich irgendwie auf die altnordische Themen beziehen. Verwandte Themen, wie Kelten und Roemer sind von in diesem Thread, ok!
« Letzte Änderung: 25. November 2003, 06:34 von Freyjatru »

Drachenblut

  • Gast
Re: Buchtipps
« Antwort #1 am: 24. November 2003, 17:37 »
Gardenstone
Germanische Magie
2001. 480 S. m. Abb. u. Noten. 25 cm
Verlag: ARUN-VERLAG
ISBN: 3935581009      

&

Fries, Jan
Helrunar
Ein Handbuch der Runenmagie
2., überarb. Aufl. 2002. 394 S. m. zahlr. Abb. 21 cm
Verlag: EDITION ANANAEL
ISBN: 3901134182      

Soviel kann ich mal zur Germanischen Seite beitragen.... Sind auch andere Richtungen erwünscht?
lg
Db

Silver

  • Gast
Re: Buchtipps
« Antwort #2 am: 24. November 2003, 19:06 »
Tor Age Bringsvaerd: Die wilden Götter
Eichborn
Eine moderne Nacherzählung der Edda. Kenntnisreich, toll zu lesen und mit Humor.

Grüße
Silver

Freyjatru

  • Gast
Lexikon der germanischen Mythologie
« Antwort #3 am: 25. November 2003, 06:54 »
Geeignet fuer Neulinge und Fortgeschrittene

Bietet einen Ueberblick ueber die nordische Mythologie und deren Quellen

Mehr info:
(http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3520368021/qid=1069635517/sr=1-2/ref=sr_1_11_2/028-4067866-9062934)

Freyjatru

  • Gast
Die Edda
« Antwort #4 am: 25. November 2003, 07:08 »
Die Edda bildet das Hauptwerk der altnordischen Mythologie. Sie wurde vom altskandinavischen uebersetzt und die Uebersetzungen unterscheiden sich in Qualitaet.

Meine Empfehlung(in folgender Reihenfolge):
1. Uebersetzung von Hugo Gering, leider vergriffen. Im Internet in Antiquariate (Siehe Suchmaschinen www.zvab.com www.abebooks.com vielleicht noch erhaeltlich). Wird meist auch von Skandinavisten empfohlen.

2. Uebersetzung von Felix Genzmer

3. Uebersetzung von Karl Simrock (Teilweise halte ich die Wortwahl von Simrock schlecht uebersetzt, sodass die Bedeutung mancher Phrasen verloren geht)

dagaz

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Buchtipps
« Antwort #5 am: 25. November 2003, 18:09 »
ich möchte auch freya aswynns "die blätter yggdrasils" empfehlen. zwar ist manches aus dem bauch heraus und daher evt. ahistorisch, aber ihre interpretation der 18 zauber aus odins runenlied (kombinationen von runen statt armanenfuþark) ist hochinteressant. ich habe einige von den heutzutage noch brauchbaren zaubern erfolgreich angewendet. faszinierend auch die runenkosmologie, jede der 24 runen wird einem element oder ereignis des weltenlaufs zugeordnet, von dem feuern muspellheims (fehu) bis zur erneuerung nach ragnarök (oþala).
Ich denke, also bin ich gefährlich![/b]

Kauna

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 234
Re: Buchtipps
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2003, 17:16 »
Ich möchte ein buch NICHT empfehlen, und das ist Gardenstones "Germanische Magie" Voll von fehlern, halbwahrheiten und zusammengedichtetes- ritualmagie mit nordischen zuckerguss. Uha!
Jan Vries, dagegen, ist gut. Sonst würde ich empfehlen, zu englischsprachlichen und skandinavischen litteratur zu greifen, z.b "Gods and myths of Northern Europe" von H.R. Ellis Davidson oder "Norrön Mytologi" von Anne Holtsmark.

Kauna  
Si tacuisses, philosophus mansisses

dagaz

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Buchtipps
« Antwort #7 am: 03. Dezember 2003, 18:38 »
hallo, kauna. weißt du, obs "Norrön Mytologi" von Anne Holtsmark auf deutsch oder englisch gibt?

Ich denke, also bin ich gefährlich![/b]