Autor Thema: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea  (Gelesen 28924 mal)

Distelfliege

  • RubrikenBetreuer/in
  • *****
  • Beiträge: 1723
Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« am: 26. Januar 2005, 22:52 »
Ahoi zusammen!
/>
/>Mir ist heute abend so beim tippseln einer Vorstellung für eine Mailingliste wieder mal unschön aufgefallen, daß ich meinen Glauben, die Göttinnenreligion, immer mit total langen und umschreibenden Worten bezeichnen muß.
/>Und damit würde ich gerne aufhören.
/>
/>Deswegen hab ich mir einen Namen dafür einfallen lassen:
/>
/>Pandea
/>
/>Pan- griechische Vorsilbe für "umfassend, alles"
/>und Dea = lateinisch Göttin
/>
/>Also auf deutsch: "Alles Göttin oder wat?" (ohne das "oder wat?")
/>
/>Bezeichnet den Glauben oder eine Religion der Großen Göttin, die ein jeglicher Mensch sich selber zusammensucht mehr oder weniger, die bisher mit "Göttinnenspiritualität", Göttinnenglaube, "Pfad der Göttin" usw usf umschrieben wurde/wird.
/>tja, das war es auch schon.
/>
/>Ich werfe das mal dem Volke zum Fraß vor.
/>Wehe, hier wird irgendeine TM gereggt, ja? *gggg*
/>
/>Grüßli
/>
/>Distel
/>

Epigeal

  • Gast
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #1 am: 27. Januar 2005, 00:19 »
Ich finds überaus passend. Kurz, prägnant, aber dennoch den "vollen Umfang" transportierend.
/>E.

Atreja

  • Gast
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #2 am: 28. Januar 2005, 12:47 »
klingt echt nett - dennoch weiß keine/r was du meinst.....
/>
/>wenn ich irgendwo unter interessen, lebenseinstellung, glauben echt "pandea" lesen würde dann würde ich denken "hä?"
/>und mal google befragen (ich zerpflücke nicht sofort jedes wort in seine einzelteile)....
/>
/>willste das jetzt "in umlauf bringen"?
/>bin ja mal gespannt ob das nicht vielleicht sogar irgendwie von vielen angenommen wird....
/>
/>gruß
/>atreja

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #3 am: 28. Januar 2005, 15:48 »
Cháire Distelfliege!
/>
/>Klingt cool. Aber warum nicht gleich ganz griechisch:
/>
/>Panthea
/>
/>oder
/>
/>Pantheai (Alles-Göttinnen)
/>
/>Und als alte Keltin muss ich natürlich auch ne Keltenversion bringen:
/>
/>Ollodeva (Allesgöttin)
/>
/>oder Ollodevas (Allesgöttinnen)
/>
/>subuta ollobo
/>
/>Mc Claudia
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

Laraduna

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1629
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #4 am: 29. Januar 2005, 02:09 »
Uii, nein.. ich kannte mal eine Panthea..
/>hm.. tja.
/>
/>Aber eigentlich ein schöner Name.
/>Könnt ich übernehmen, das Griechische gefällt mir sowieso irgendwie.
-

Calima

  • Gast
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #5 am: 29. Januar 2005, 05:25 »
Find die Idee auch ganz toll, nur wirds schwierig das in Umlauf zu bringen...
/>
/>Nich haun  :wink1:, aber irgendwie dachte ich im ersten Moment bei dem Wort Pandea an Binden ;D
/>Klingt irgendwie so...keine Ahnung
/>
/>
/>Lily

Distelfliege

  • RubrikenBetreuer/in
  • *****
  • Beiträge: 1723
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #6 am: 29. Januar 2005, 07:13 »
Zitat
klingt echt nett - dennoch weiß keine/r was du meinst.....

/>Was ein Wunder, ist doch erst wenige Tage alt, und gegooglet habe ich auch danach, um sicherzugehen daß sich nich irgendeine fiese Organisation oder sonstwas ekliges Pandea nennt.
/>Ausserdem dachte ich hätte ich im Eingangsposting erwähnt was ich meine.
/>
/>@McClaudia: "Panthea" wäre auch ganz ok, aber erinnert mich so an "Thea - die weiße Hexe" *hrrgs*
/>Pantheai ist wegen Vokalanhäufung von vornherein als Opfer von zahlreichen Verschreiberlingen - nicht gut (wenn du wüßtest wieviele Leute mich "Diestelfliege" schreiben, warum bloß *urg*)
/>Ollodeva.. hm.. klingt uncool.. so wie "Oller Käse".
/>Was heissen denn die Wörter am Anfang und am Ende deines Postings?
/>Bin leider in sowas nicht gut, durch die plazierung der Wörter bin ich geneigt anzunehmen daß es Grußformeln sind.. ?
/>
/>Nu, wer weiß, ich müsste evtl irgendein Buch schreiben wo "Pandea" als oberuralter Initiations-Mysterienkult blablablub deklariert wird, und öhm.. berühmt werden.. und so.. und dann würde sich das schon verbreiten *gacker*
/>
/>Distel
/>
/>

Atreja

  • Gast
Re: Neuer Name für ein altes Hobby - Pandea
« Antwort #7 am: 29. Januar 2005, 12:04 »
Was ein Wunder, ist doch erst wenige Tage alt, und gegooglet habe ich auch danach, um sicherzugehen daß sich nich irgendeine fiese Organisation oder sonstwas ekliges Pandea nennt.
/>Ausserdem dachte ich hätte ich im Eingangsposting erwähnt was ich meine.
/>

/>Hach, ich mag Deinen warmherzigen Ton  ;D...
/>
/>