Autor Thema: Trancetanzen  (Gelesen 8420 mal)

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Trancetanzen
« Antwort #32 am: 19. September 2007, 13:37 »
Slania Eidechse,
/>
/>keine Ahnung. Ich kann an mir nur einen absolut veränderten Bewusstseinszustand wahrnehmen. In meinem Ethnologie-Anfängerbuch steht aber drin, dass Trance das ist, wo man voll entspannt ist, und wenn man Krampfzustände kriegt, ist es Ekstase. So gesehen war ich wohl in ner Art Ekstase, da ich mich verkrampft habe und sogar umgefallen bin.
/>
/>Mir fehlt leider die Möglichkeit, ein EEG an meinen Kopf anzustecken, während ich in den oargen Zustand reingeh! Dann könnte man ja lt. den Gehirnstrommessungen rausfinden, in welche Kategorie das fällt!
/>
/>subuta
/>
/>Mc Claudia
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)