Autor Thema: Fragen und Antworten zumVorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum  (Gelesen 6463 mal)

majun

  • Gast
hy ilona, per zufall (??? gibt`s zufälle?) hab ich dich grad entdeckt und ich freu mich ganz besonders darauf dich kennenzulernen, das hört sich ja richtig chaotisch an bei dir.  ;D
/>kommt mir irgendwie so bekannt vor... ich hab auch zwei eigene und zwei kinder die zu meinem lebensgefährten gehören, und ab und zu noch pflegekinder oder tageskinder, und einen großen hund und einen kater- beide schwarz wie die nacht und kuschelig wie daunenkissen und verschmust wie frischverliebte- dazu noch einen lebensgefährten, und die kunst und das schreiben... und mittelalter und indianer mag ich auch. ich arbeite schamanisch und gehe gern "verkleidet" (wobei ich das eher so sehe, daß ich da NORMAL aussehe) zu mittelaltermärkten, höre corvus corax und liebe alles, was indianisch ist, habe indianische freunde in canada und america, hab eine hausbibliothek mit allem was es über indianer und deren land und lebensweise und völker und kulturen zu lesen gibt, usw...
/>
/>bin also schon seeehr gespannt auf dich. schreib mir doch mal,w enn du magst!
/>
/>rabenschnabel@utanet.at
« Letzte Änderung: 25. Januar 2005, 16:06 von Eva-Maria »

Betty

  • Gast
Re: Vorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum
« Antwort #1 am: 25. Januar 2005, 10:14 »
Hey klasse, das entwickelt sich hier zu nem Kinderreichen- Forum.  ;)
/>Im normalen Leben wird man mit mehreren Kindern ja immer etwas komisch angeschaut. Geht euch das auch so? :confused:
/>

majun

  • Gast
Re: Vorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum
« Antwort #2 am: 25. Januar 2005, 11:20 »
nein, also ich wurde noch nie schief angeschaut. schief geschaut wird nur wenn ich sage,daß die zwei kinder von mir von zwei verschiedenen vätern sind, daß der eine vater erst nach 10 jahren seine tochter kennenlernen wollte, und daß ich jetzt einen mann habe, der auch geschieden ist und zwei kinder hat. da bemerken die leute dann halt, daß wir so richtig "patchwork-family" sind, und das kommt oft komisch an bei leuten,d ie uns nicht so gut kennen.
/>ansonsten hatte ich echt noch nie ein problem damit. ich hab auch nie eins draus gemacht, kinder sind die zukunft, und für mich auch teilweise der sinn des lebens- ein kinderlachen kann sooo viel bewirken- und wenn ich mit 19 kriegsgeschädigten flüchtlingskindern ganz leicht und locker zurecht komme, dann verstehen das nicht alle- eine frau die mich mal vertreten hat für zwei vormittage meinte, sie könne das nicht, sie wäre fix und fertig. dabei sind die vielen kinder überhaupt nicht anstrengend, sondern total herzlich,wenn man sich ihnen gegenüber so verhält, wie wenn man selbst ein kind wäre.
/>
/>es gibt aber auch kinder, die ich absolut nicht durchdrücke, das sind diese zivilisations-verwöhnten verzogenen altklugen kinder von eltern, die sie mit computerspielen und fernsehen zudröhnen, die sind oft so nervig (weil sie aufmerksamkeit ende nie brauchen ), das drücke ICH dann wieder nicht durch.
/>
/>majun
/>

Betty

  • Gast
Re: Vorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum
« Antwort #3 am: 25. Januar 2005, 13:41 »
Direkt schief angeschaut werde ich auch nicht, aber die Leute wundern sich immer, wieso jemand soviele Kinder haben will iin der heutigen Zeit.

Hoeftelyne

  • Gast
:laugh: Ach doch, schief angeschaut wurde ich schon, vor allem wenn wir mit allen 6 Kindern einkaufen gehen. Als wir innerhalb des Ortes umziehen mußten und unsere zwei Mädchen, eins davon ist recht wild, auf eine neue Schule kamen, da hatten auch die Lehrer ein Problem mit uns... Eben weil wir viele Kinder haben und die Tochter meines Mannes halt wild ist. Aber sonst stoße ich auch auf viele Menschen, die den Kindersegen, den wir haben als schön empfinden.  Auch wenn wir sagen, das unsere 6 Kinder von drei Vätern und zwei Müttern sind, gab es an sich noch nie dumme Bemerkungen oder so... Es ist nur schade, das die Großeltern und andere Verwandte so weit weg leben... zumindest meine familiäre Seite. Die meines Mannes kommt nicht wirklich mit uns zurecht. Obwohl die Mutter meines Mannes auch 4 Kinder großgezogen hat.
/>
/> Für mich ist abends der größte Lohn, wenn die Kinder fröhlich lachend ins Bett gehen.

Betty

  • Gast
Ja, das macht was her, wenn ich mit allen Kindern unterwegs bin. Die neugierigen und ungläubigen Blicke. ;D
/>Und es finden sich tatsächlich immer wieder Menschen, die das richtig toll finden. Wir haben die meisten Verwandten in der Nähe und ich hab ne super Schwiegermutter im Haus. Das macht alles viel einfacher. :pleased:

Wælceasig

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3224
Re: Vorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum
« Antwort #6 am: 21. Mai 2006, 14:38 »
Hallo Dragonfly
/>
/>Was sind denn Runengeister? :huh:
/>
/>Ich kenne zwar die Geister des vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Weihnachten :), aber von Runengeister habe ich noch nie was gehört... :stunned:

Dragonfly

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 94
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vorstellungsthread für SternenKInd-ErdenKind - Forum
« Antwort #7 am: 21. Mai 2006, 15:34 »
Hallo.
/>
/>Runen sind germanische Schriftzeichen.
/>Jede Rune steht auch für einen Runengeist, den man um Hilfe oder Rat etc bitten kann...sofern er sich bei einem vorgestellt hat.
/>
/>lg
/>dragonfly
/>
/>p.s.: @DC: dankschön  :)
To be yourself in a world that is constantly trying to make you something else is the greatest accomplishment.