Autor Thema: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen  (Gelesen 15431 mal)

EuMin

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 567
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen
« Antwort #32 am: 06. November 2007, 19:43 »
Gib deinem Sohn die Kamera in die Hand und rate mal, was er fotografiert ....
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/>
/> :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: ... öhem er ist 5 Jahre alt... :pleased:
...die Wahrheit von heute ist der Irrtum von morgen..

Sei!

aialena

  • NeuWerkler/in
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen
« Antwort #33 am: 18. November 2007, 13:10 »
Im Sommer war meine Tochter 1 1/2 und kannte wenig Wörter z.B. "Negg" = Schnecke. Ich wollte mit Ihr nun Aprikosen verspeisen und öffnete eine, da rief die Kleine mit leuchtenden Augen: "Mami, Negg!". Ich erklärte Ihr dann, dass das der Kern sei... hihi und keine Schnecke...

EuMin

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 567
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen
« Antwort #34 am: 09. März 2008, 19:20 »
Heute waren im Museum moderner Kunst und haben uns wortwörtlich Wölfe im Schafspelz angesehen. (Eigentlich hatten wir nur das Mitmachtheater besucht, aber in diesem Rahmen war eben auch diese Ausstellung) Dazu sei zu sagen, dass dies ausgestopfte Tiere zu sein schienen, welche eben einen Wolfskopf und einen Schafspelz hatten. Etwa 5 dieser Tiere wurden in einer Kapelle ausgestellt und ganz vorne beim Bettischchen sah man eine menschenähnliche Gestalt mit Priesterkutte nach vorne zur Wand gerichtet in Betstellung (kniend). Nur der Kopf war mit Wolfsohren und Schafspelz ausgestattet, wenn man diese Figur näher besah, konnte man menschenähnliche Hände entdecken.
/>
/>Tja und was soll ich sagen? Sohnemann stand also dort, sah sich den Priester/Mann an und verkündete dann vor etwa 10 Kindern, welche ihm mit offenen Mündern gebannt lauschten:" Das war der letzte Mensch, der zu Gott gebetet hatte - Jesus - bevor er dann zu einem Wolf verwandelt wurde...:"  :-X
/>
/>Ich hab nicht die geringste Ahnung, wie ein 5-jähriger auf sowas kommt, aber es war einfach spitze!!!  :laugh:
...die Wahrheit von heute ist der Irrtum von morgen..

Sei!

EuMin

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 567
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen
« Antwort #35 am: 12. Juni 2008, 19:55 »
Heute ist mir ein älteres Büchlein in die Hand gefallen, in welchem ich so einige Sprüche meiner Kiddies festgehalten habe, an welchen ich Euch gerne teilhaben lassen möchte:
/>
/>Laura (damals 6 Jahre alt): Das Bild ist beschissen, da schießen alle drauf...
/>
/>Libaan (knapp 3 Jahre): Darf ich über dich hopsen? Ich nehm dich und wir reiten in den Krankenstand... (wäre eine originelle Anmache...  :laugh:)
/>
/>Eine Diskussion über Nutella mit Libaan:
/>Er: "Was ist denn da drin?"
/>Ich: "Da sind Haselnüsse drin."
/>Er (nach einigem Grübeln): "Jäger schießen viele Hasen tot und binden sie dann fest und nehmen ihre Nüsse.... " :stunned: :-X
/>
/>und dann noch seine Familiengeschichten aus früheren Leben:
/>...Laura wäre eine römische Königin gewesen. Ich ihr Vater und er war mein Gladiator... und er hätte alle Löwen und Tiger besiegt....
/>
/>Kinder sind einfach originell und immer wieder hörens- und lesenswert... :smug:
...die Wahrheit von heute ist der Irrtum von morgen..

Sei!

merlin

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1552
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kindermund und lustige Aktionen unserer kleinen Mitmenschen
« Antwort #36 am: 13. Juni 2008, 07:24 »
Bei einer führung mit volksschülern im moor, antwortete ein knabe auf meine frage, wie denn das wasser bis hinauf in die letzte spitze kommt: "der gott zuzelt da oben". :laugh:
Ewige Blumenkraft - et in Arcadia ego