Autor Thema: Doctor F.  (Gelesen 3631 mal)

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Doctor F.
« Antwort #16 am: 22. Juli 2007, 16:20 »
Lieber gott!
/>Hast du schon einmal gedacht, bei so ner castingshow als juror zu fungieren? Dort soll es ja direkt als imageaufwetung gelten, gemeine urteile möglichst grob zu fällen.
/>Ich werde meine gebete und lobpreisungen fürderhin einem anderen gott zukommen lassen..... :sneaky:
/>
/>morgane
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....

DoctorF.

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1495
Re: Doctor F.
« Antwort #17 am: 23. Juli 2007, 20:48 »
ich finde es immer wieder traurig, wie jemand aus so viel equipment so wenig rausholt.
/>Um es dir etwas deutlicher zu sagen: Du hast in deinem Leben zu wenige schlechte Erfahrungen gemacht, um Musik zu kreieren, die etwas mehr Seele und etwas mehr Tiefgang besitzen.
/>Gute Musik, gleich welcher Musikart entsprungen, hat immer etwas mit Emotionen zu tun. Und interessanterweise sind es oft die negativsten Emotionen, die die schönsten Melodien produzieren.
/>
/>Du müßtest die Art des Gesanges einmal überdenken. Es klingt wie, wenn jemand vor ein Micro gestellt wird und meint, er müsse sich nun irgendwie künstlich gebärden und Töne ziehen oder abwürgen und unterbrechen.
/>
/>Wenn es in deiner Seele so aussieht wie in deiner Musik, dann nennt man das in meinen Kreisen "oberflächlich" oder "gefährliches Halbwissen".
/>schade eigentlich fürs Equipment. Musik mußt du fühlen, nicht einfach spielen. Gute Melodien entstehen im Leben, aus Situationen heraus, nicht im Studio oder im stillen Kämmerlein, wo man mit sich und der Welt zufrieden ist.
/>Musik ist der Ausdruck der Seele... ach, was soll´s Perlen vor die Säue...
/>dabei gibt es hie und da klare Ansätze, aber eben nicht zu Ende geführt. Warum nicht? Reichte dein Emotionaler Horizont nicht aus? :-[
/>

/>Interessant, dabei ist meinen Kritikern die Musik meist zu depressiv.
/>
/>Es gibt konstruktive Kritik und destruktive Kritik. Und es gibt kompetente und inkompetente Meinungen.
/>
/>Aber ich weiß mitlerweile dass es nicht immer honoriert bzw verstanden wird (vielleicht weil manche Menschen nicht genau hinhören können) wenn man
/>*) durch die Hölle geht um einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen
/>*) alles aufgibt was man hat um zu riskieren was eigentlich nur verrückt genannt werden kann
/>*) jeden kleinsten Schmerz intensiv spürt weil die Melodien die unbedingt gesungen werden wollen einen mehr und mehr in die Empfindsamkeit führen
/>
/>Zu wenig schlecht Erfahrungen? *g* Ja, dieser Masochismus ist verbreitet in Künstlerkreisen. Hat vermutlich was christliches an sich - nur wer leidet hat das Recht auf Belohnung....aber da müßt ich schon ein Superstar sein ...
/>
/>Jedenfalls werde ich mir nicht anmaßen, Mutmaßungen über das Seelenleben eines anderen Menschen anzustellen, in spiritueller Hinsicht höre ich nicht mehr darauf, was ein sogenannter "Gott" zu sagen hat, anscheinend sollte man das in musikalischer Hinsicht auch so machen...
Diese drei Theorien mögen noch so verschieden sein, aber sie haben eins gemeinsam: Sie erklären die beobachteten Tatsachen - und sind völlg falsch.

DoctorF.

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1495
Neue Lämmer
« Antwort #18 am: 30. März 2008, 18:10 »
Hm, wo paßt das am besten rein? Vermutlich in den Spiegelsaal weils etwas recht privates ist.
/>
/>Also: Für alle die schon mal unsere Schafe besucht haben: Es gibt jetzt zwei neue, geboren in der Nacht vom 21. zum 22., was die die Entscheidung nahegelegt hat, die zwei "Ostara" und "Esbath" zu nennen.
/>
/>Wer sie mal besuchen will, ist jederzeit herzlich eingeladen.
Diese drei Theorien mögen noch so verschieden sein, aber sie haben eins gemeinsam: Sie erklären die beobachteten Tatsachen - und sind völlg falsch.

eroX

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1077
Re: Doctor F.
« Antwort #19 am: 30. März 2008, 18:53 »
sind die süüüüüüüüüüüüüüüüüß!!! und sie sind tatsächlich noch in der stammtisch-nacht zur welt gekommen. na niedlich! :)
/>
/>herzlichen glückwunsch zum geburtstag ostara und esbath!
/>
/>bb,
/>blink
rien est vrai - tout est permis

witch2b

  • WurzelWerk Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 813
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Doctor F.
« Antwort #20 am: 31. März 2008, 20:53 »
Ja auch von mir alles Gute zum Nachwuchs - total lieb!!!
/>
/>Witch2b
Life is a mystery to be lived
not a problem to be solved.