Autor Thema: laut gedacht: was uns stark macht  (Gelesen 7550 mal)

Whitesnake

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1002
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #24 am: 22. März 2007, 12:18 »
wenn ich im Stall fast alleine bin, mit dem Pferd die runden drehe und nachher beim Fressen zusehe und den Stall genießen kann und mich stärken kann, wenn ich mit dem Hund durch den Wald gehe, mit Ton neue Dinge mache, beim lesen und lernen, den Frühling genießen und sich selbst sprüren und genießen, neue Pläne schmieden, Blumen einsetzen und gießen, einen neuen Kleidungsstil entdecken, die Haare mal wieder umfärben und den Frühling begrüßen.....Tiere streicheln, Regen genießen, länger schlafen können...was neues entdecken (Westernreiten und jetzt Damensattel reiten)....

sihaya

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Weiblich
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #25 am: 23. März 2007, 11:51 »
* wenn wir sein dürfen - unverfälscht, authentisch in Fühlen, Denken und Handeln
Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, nicht der Beständigkit. (M. Gandhi)

Zarah

  • Gast
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #26 am: 23. März 2007, 13:28 »
Wenn ich mich zu dem durchringe, wovor ich eigentlich Angst habe, und es tatsächlich meistere.

alexandra

  • StammWerkler/in
  • *****
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Weiblich
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #27 am: 23. März 2007, 14:52 »
was selber durchziehen und kreativ sein, wo dir niemand einen ausgetreten pfad vorgibt....
/>
/>da kommt dann auch die nötige power und das durchhaltevermögen von selbst....
/>
/>ist mir so gegangen, als unsere riesenseite auf neues system umgestellt wurde, wo wir alles ganz genau austüfteln mussten, einerseits das neue design und die möglichkeiten, die anforderungen, andererseits, dass die alte seite auch weiter verfügbar ist bzw. manches übernommen wird.
/>
/>das ist immer noch eine riesenarbeit (ich miste seiten aus bzw. adaptiere oder übernehme sie), aber es isz auch toll, sowas einfach anzugehen und dabei immer wieder neues zu lernen...
/>
/>den link findet ihr in der signatur...

Yasha

  • Gast
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #28 am: 23. März 2007, 15:07 »
... eine liebende, vertständnisvolle Person im Rücken zu wissen
/>(Eltern, Lebenspartner, Freunde usw.)
/>
/>... alles versuchen möglichst positiv zu sehen
/>
/>... sich manchmal zwingen, auch das schmuddeligste Wetter noch zu mögen, dann schlägts nicht so aufs Gemüt
/>
/>... von sich selbst und seinen Ideen überzeugt sein!
/>dann schaffts das Yasha auch seine Pfötchen auf den eigenen Weg zu setzen  :smug:
/>
/>ansonsten:
/>
/>mal abschalten! Nicht immer alles erledigen wollen sondern sich seine Ruhepausen zu gönnen, das macht mich auch stärker.
/>
/>Bewegung im Freien, den Waldweg zu meinem Natur "altar" und die Götter grüssen. Oder einfach auch mit meinem Mann eine Fahrradtour machen  :)

Lucia

  • Moderator/in dieses Forums
  • ***
  • Beiträge: 2458
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #29 am: 24. März 2007, 00:16 »
einfach zu sein...... ohne sich über "was mach ich", "was kann ich", etc. messen zu lassen bzw. selber zu messen.
/>
/>s e i n
Masturbation verspricht mehr als der Sex hält (Pascal Yorks)

rivka

  • WurzelWerk Mitglied und Autor/in
  • ****
  • Beiträge: 4150
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #30 am: 24. März 2007, 15:46 »
einfach zu sein...... ohne sich über "was mach ich", "was kann ich", etc. messen zu lassen bzw. selber zu messen.
/>
/>s e i n
/>
:yes: :yes: :yes:
Wir würden uns für unsere Meinungen nicht verbrennen lassen: wir sind ihrer nicht so sicher. Aber vielleicht dafür, daß wir unsere Meinungen haben dürfen und ändern dürfen.
/>
/>(Nietzsche)

Nightingale

  • EmsigWerkler/in
  • ****
  • Beiträge: 175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: laut gedacht: was uns stark macht
« Antwort #31 am: 24. März 2007, 15:53 »
sensitive esel im nirvana
/> ;D ;D ;D
Es war die Nachtigall und nicht die Lerche,
/>Die eben jetzt dein banges Ohr durchdrang ...
/>http://en.wikipedia.org/wiki/Nightingale