Autor Thema: keltische Hügelgräber  (Gelesen 9561 mal)

Wælceasig

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3224
Re: keltische Hügelgräber
« Antwort #16 am: 28. Mai 2008, 19:42 »
bis auf die herleitung der Namen wo man nie eine genaue Aussage treffen können wird, da sich die Wurzeln solcher Worte meist im Indogermanischen Sprachwirrwarr verlieren

/>Die da angeführten Namen sind aber relativ jung, ich sähe keinen Grund, weshalb das nicht stimmen sollte.

rivka

  • WurzelWerk Mitglied und Autor/in
  • ****
  • Beiträge: 4150
Re: keltische Hügelgräber
« Antwort #17 am: 29. Mai 2008, 14:38 »
Danke fürs Feedback, nu weiss ich mehr :pleased:
Wir würden uns für unsere Meinungen nicht verbrennen lassen: wir sind ihrer nicht so sicher. Aber vielleicht dafür, daß wir unsere Meinungen haben dürfen und ändern dürfen.
/>
/>(Nietzsche)