Autor Thema: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen  (Gelesen 9381 mal)

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #24 am: 25. Oktober 2008, 11:59 »
Ich liebe Eiben auch, meine Lieblingsbäume! Aber ich muss sie nicht essen.  ;D (OK, ich hab mir so ein magisches Keltengebräu gemacht, wo Eibe dabei ist, aber nur in homöopathischen Dosen.)
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

Zius Tochter

  • Gast
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #25 am: 25. Oktober 2008, 19:45 »
Runen sind eine sehr spezielle Angelegenheit und lebendig wie die "Magie" und das "Leben" an sich.
/>
/>Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man entweder den Zugang zu speziellen Runen oder einem gewissen Runen System hat oder nicht. Viel hängt von persönlichen Anlagen ab wie schnell oder wie langsam eine Entwicklung in diesem Bereich vorangeht. Den Zugang zu den Runen kann man jedoch auch verlieren, mit seiner Weiterentwicklung die sich ja teilweise in verschiedene Richtungen ausbreiten kann. Persönlich habe ich diesen Verlust des Zuganges vor kurzem an eigenem Leibe erfahren, kann daher sehr wohl aus eigener Erfahrung sprechen.
/>
/>Die Sache mit Pflanzen und Bäumen: aus persönlicher Sichert sind Bäume und Pflanzen Lebewesen wie wir. Ich sehe sie auch als diese und versuche sie dementsprechend zu hegen und zu pflegen. Wenn jemand mit Messern auf Bäumen wirft, so spüre auch ich den Schmerz seelisch. Die Bäume als Opferplatz... ja. Aber mehr nicht. In Verbindung mit Göttern seh ich sie eher weniger.
/>
/>lg
/>

dr. no

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1161
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #26 am: 26. Oktober 2008, 00:50 »
no
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2008, 06:57 von Schattenspeer »

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #27 am: 26. Oktober 2008, 08:59 »
Rituelle marmelade, wird nur in den nächten des dunkelmondes unter intonieren der eiwazrune, mit dem hl. ringfinger, linksdrehend aus dem glase geschleckt  :wink1:. Göttlich!
/>
/>lg morgane
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....

dr. no

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1161
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #28 am: 26. Oktober 2008, 09:18 »
no
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2008, 06:58 von Schattenspeer »

morgane

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 3045
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Runenmagie: Einzelrunenimpressionen
« Antwort #29 am: 26. Oktober 2008, 11:39 »
:oops: Tschulligung!
Denn siehe, alle akte der liebe und der freude sind riten zu meinen ehren.....