Autor Thema: WoA-Medien ATV u. Co  (Gelesen 5725 mal)

alexandra

  • StammWerkler/in
  • *****
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Weiblich
WoA-Medien ATV u. Co
« am: 28. Juni 2007, 21:55 »
Slania Andastre,
/>
/>Du brauchst nur um 21.00 Uhr WuWe anklicken, dann WoA, und zum Livestream klicken. Dann hörst alles über Computer ohne Rauschfaktor! Und zum Chat kannst auch gleich, dort Deine Meinung kundtun!  ;)
/>
/>subuta
/>
/>Mc Claudia
/>

/>danke, zum glück hat orange auch livestream, so hör ichs grad....jetzt muss ich noch den chat finden :-)
/>
/>habe den chat, aber blöderweise versucht, mit safari als browser zu chatten - und der empfohlene firefox sagt mir, ich soll einen anderen nick eingeben, da ich angeblich schon eingeloggt bin....

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #1 am: 28. Juni 2007, 22:20 »
Slania,
/>
/>bin Andastres Meinung! Lady Purple war vollsuper! Musik war wieder prima. (Nur der Chat war kaputt, und ich bin zu doof für andere Möglichkeiten  :laugh:  )
/>
/>> übrigens: purple hat die sendung toll gemacht, vom inhalt wie von der musik her....<
/>
/>Mein Fazit: Anu soll in die Politik! Ich hör sie grad! Anu, Du bist a Wahnsinn! Ich liebe Dein Medien-Wienerisch!  ;D  Und ich stimme mit dem, was Du sagst, vollkommen überein, so seh ich das auch!  :-*
/>
/>Lady Purple: Wir kaufen Dir einen Helm.  8)  Kritik wirst als TV-Lady immer kriegen, ob berechtigt oder nicht, und am meisten schmerzt es immer aus den eigenen Reihen. Aber es ist auch Tatsache, dass in den eigenen Reihen immer am meisten gestritten wird, und da sind wir in bester Gesellschaft mit anderen Gemeinschaften, v.a. - ja VOR ALLEM auch religiösen Vereinen (aber im Gegensatz zu Sunniten und Shiiten erschießen wir uns nicht, das ist ja schon mal was  ;)  )
/>
/>Vielleicht hilft es Dir auch, wenn Du dran denkst, dass ALLES, wirklich ALLES, was je in Theater, Kino oder TV kam, egal ob Film oder Doku oder Nachrichten, IMMER Kritik einstecken musste, positive wie negative. Und wenn man Filmkritiken liest, wie rau die sind, dann wurde da, wo die Reportage von ATV oder zeitweise sogar Du (was ich bitte nicht getan habe, und auch nicht tu, weil ich Dich und Dein Tun gut finde! (abgesehen vom Feuer, aber wurscht)) kritisiert wurde, noch eher sanft umgegangen (im Gegensatz zu herkömmlichen Filmkritiken). Guck Dir an, was mit Politiker/innen oft aufgeführt wird, was sich andere Medienstars gefallen lassen müssen. Sich ne harte Haut diesbezüglich zuzulegen, ist sicher eine gute Idee. Und letztlich wird ja nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
/>
/>Also, leg Dir nen Helm zu, denk Dir, dass Angriffe Dir in Zukunft links am Arsch vorbeigehen, oder gib kontra, in der Art wie es auch Anu vorgeschlagen hat (das Passionsspiel-Beispiel als Kinderfasching grad in Erinnerung ruf...). Angriff ist die beste Verteidigung, sagte mir mal wer, der mich grad im Schach besiegt hatte  :laugh:
/>
/>Deine WoA-Sendung war wieder mal super. Auch dass Du bei Ceiberweiber einiges gebracht hast, find ich toll. (Feminism meets Paganism - cool!)
/>
/>Ich möchte, da das jetzt auch am Schluss war, auch Anu insofern Recht gebe, dass Eigenempfinden und Authentizität eine Sache ist, das was man im Theater, im Fernsehen oder im Kino sieht, aber eine ganz andere Sache. Menschen können nun mal nicht Gedanken lesen, und das, was für uns normal ist, muss man in den Medien so darstellen, dass die Gefühle und das Wissen ob des tun bildlich und sprachlich das Publikum erreicht. Die Authentitzität geht m.E. dadurch nicht verloren, es wird bloß auf hermeneutische Weise (kann man das so sagen?) dem Du des Publikums verständlich gemacht.
/>
/>Das heißt: Ein choreografiertes Ritual mit tollen Kostümen und KlimBim und schönen Anrufungen kommt einfach besser in den Medien oder für Zuschauende rüber als ein Stegreifritual ohne mediale Vorbereitung, auch wenn letzteres sich für die Teilnehmenden besser anfühlen sollte.
/>
/>Aber wir wachsen dran. Ich bin froh, dass wir die Lady Purple haben. Wenn nicht sie den Kopf aus der Scheiße rausstreckt (um allenfalls Hiebe einzustecken  8) ) wer dann?  ;D
/>
/>Schönes Wochenende
/>
/>Mc Claudia
/>
/>
/>
/>
/>
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

dr. no

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 1161
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #2 am: 28. Juni 2007, 22:23 »
no
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2008, 21:16 von Schattenspeer »

alexandra

  • StammWerkler/in
  • *****
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #3 am: 28. Juni 2007, 22:29 »
Slania,
/>
/>bin Andastres Meinung! Lady Purple war vollsuper! Musik war wieder prima. (Nur der Chat war kaputt, und ich bin zu doof für andere Möglichkeiten   :laugh:  )
/>
/>
/>

/>ich dachte schon, ICH bin zu doof (mit den neuen programmen am mac komm ich nämlich zb beim chat von derstandard.at auch nicht weit   :laugh:  )
/>
/>

/>Lady Purple: Wir kaufen Dir einen Helm.  8)  Kritik wirst als TV-Lady immer kriegen, ob berechtigt oder nicht, und am meisten schmerzt es immer aus den eigenen Reihen. Aber es ist auch Tatsache, dass in den eigenen Reihen immer am meisten gestritten wird, und da sind wir in bester Gesellschaft mit anderen Gemeinschaften, v.a. - ja VOR ALLEM auch religiösen Vereinen (aber im Gegensatz zu Sunniten und Shiiten erschießen wir uns nicht, das ist ja schon mal was  ;)  )
/>
/>

/>Yep - ich fand dich auch sehr sachlich, lady purple, angesichts der kritikladungen hast du schön erklärt, wie es dazu kam, das gesendet wurde, was wir alle sahen, und was du rüberbringen wolltest - und anufa wäre auch eine tolle hexen/heidenbotschafterin grad weil sie einfach im dialekt sagt, was sache ist - also könnte auch die nächste nachbarin so eine hexe sein  ;D
/>
/>merke also: hexen schleichen nicht nachts auf friedhöfen rum und verzaubern kleine kinder, sondern sie reden, wie ihnen der schnabel gewachsen ist  :laugh:
/>
/>andastre

alexandra

  • StammWerkler/in
  • *****
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #4 am: 28. Juni 2007, 22:31 »
Auch dass Du bei Ceiberweiber einiges gebracht hast, find ich toll. (Feminism meets Paganism - cool!)
/>
/>
/>

/>dafür natürlich auch danke, das hat mich sehr gefreut  :pleased:

McClaudia

  • RubrikenBetreuer/in und Moderator/in
  • ******
  • Beiträge: 5495
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #5 am: 28. Juni 2007, 22:38 »
>merke also: hexen schleichen nicht nachts auf friedhöfen rum und verzaubern kleine kinder, sondern sie reden, wie ihnen der schnabel gewachsen ist  <
/>
/>Ich finde aber, dass sich beides fruchtbar verbinden lässt:
/>
/>Heast Oidaaaaaaaaaa, du durtn vom ATEVAU! Wos wüst von uns???? Wüst an Köch mit an Haufn wüda Hexn und Heidn?
/>
/>Des dadi da net rotn! Wöi des kunt gfehrlich wean für di! Wia san die Hexn vom Gemeindebau, ausn zehntn Hieb. Schnö homma unsa Atamen und de Schweata aussezaht, und donn konnst schaun, wosd bleibst, du valogenes Hirnedal, du. Schau, doss'd weidakummst, und loss di do in unsam Dunstkreis nimma blicken, sonst setzts a poa Watschn, doss'd da viazehn Tog da Schädln wogglt!!!
/>
/>
/> 8)
/>
"Freiheit ist die Freiheit sagen zu dürfen,
/>dass zwei plus zwei gleich vier ist."
/>(Winston Smith in George Orwell's 1984)

alexandra

  • StammWerkler/in
  • *****
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Weiblich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #6 am: 28. Juni 2007, 22:45 »

/>Heast Oidaaaaaaaaaa, du durtn vom ATEVAU! Wos wüst von uns???? Wüst an Köch mit an Haufn wüda Hexn und Heidn?
/>
/>Des dadi da net rotn! Wöi des kunt gfehrlich wean für di! Wia san die Hexn vom Gemeindebau, ausn zehntn Hieb. Schnö homma unsa Atamen und de Schweata aussezaht, und donn konnst schaun, wosd bleibst, du valogenes Hirnedal, du. Schau, doss'd weidakummst, und loss di do in unsam Dunstkreis nimma blicken, sonst setzts a poa Watschn, doss'd da viazehn Tog da Schädln wogglt!!!
/>
/>

/>.... damit könnte man denen a bissi an schrecken einjagen - vielleicht verschaffen wir so ja dem schamanen aus der sendung ein kleines geschäft, wenn sie sich hilfesuchend an ihn wenden?  :smug:

Laurin

  • Zweitwohnsitz WurzelWerk
  • *******
  • Beiträge: 568
  • Geschlecht: Männlich
Re: WoA-Medien ATV u. Co
« Antwort #7 am: 29. Juni 2007, 00:43 »
Also von außen sehen Rituale wirklich oft wie Kinderfasching aus, das stimmt schon. Oder wie wenn die Laienspielgruppe von Hintertupfing den Sommernachtstraum vergewaltigt.
/>
/>Ich hab da auch erst reinwachsen müssen und hab anfangs nur aus Höflichkeit ein Kichern unterdrückt. Hab ich vor so 8 Jahren auch einem Fotograf gemailt der unbedingt Rituale ablichten wollte - das geht live selten gut.
/>
/>Den Bericht bei ATV hab ich selber nicht gesehen, die Videokarte war schwer krank, kann mir aber vorstellen wie er ausgesehen hat weil ich den Stil von dem Sender kenn.
/>Der seinrzeitige Beitrag des ORF über den Coven von - Sassa, glaub ich - war sauber und und im Wesentlichen sachlich. Ist ist Wesentlichen Glückssache wie das Material geschnitten wird und was das Regieteam vom Thema weiß.
/>
/>Ich finde den Versuch war es wert auch wenn Schrott dabei rausgekommen ist.
/>
/>Kann auch gut gehen — Laurin.
Alles ist gelogen oder zumindest ein Irrtum.
/>
/>Die Frage ist nur: Ab wann.